Basteln mit Krepp-Papier

Heute möchte ich euch erzählen, wie ihr mit dem schönen Krepp-Papier und der richtigen rupf-zupf-Technik kreativ sein könnt. Je nach saisonalem Bezug könnt ihr natürlich zwischen: Schneemann, Pfingstblumen, Osterstrauß, Osterhase, Weihnachtsmann und weiteren Lieblingsmotiven eurer Wahl entscheiden. Alles was ihr benötigt ist:

  • Krepp-Papier in den Farben eurer Wahl

    Rupf-Zupf-Technik

    Krepppapier-Blume Rupf-Zupf-Technik

  • ein A4 Motiv-Bild
  • Klebstoff

Nachdem ihr euch für ein Motiv zum Bekleben von Krepppapier entschieden habt, könnt ihr das Papier rupfen – idealerweise  in gleich Große Teilchen – zwirbeln und dann an die jeweiligen Stellen, siehe Mandala-Beispiel, platzieren und bekleben. Das Resultat seht ihr rechts von uns.

Euer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Steht ihr auf Mandalas, vielleicht doch eher auf berühmte Persönlichkeiten oder sogar auf Sehenswürdigkeiten? Mit Hilfe der Rupf-Zupf-Technik könnt ihr euer Motiv auch auf eine große Leinwand projizieren und dem Krepppapierbild ein einzigartiges Aussehen verleihen. Das Meisterwerk kann hier als vollkommenes Geschenk für den größten Schatz auf Erden sein, als Geburtstagsgeschenk der besten Freundin dienen oder euer eigenes Heim komplett verändern. Viel Spaß beim selber machen.

mandala für krepp-papier-bild

Mandalavorlage für Krepppapier Motiv

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.3/10 (3 votes cast)
Basteln mit Krepp-Papier, 6.3 out of 10 based on 3 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.