Basteltipps – Basteln mit Kindern

Heute möchte ich euch eins der Top-Basteltipps für Kinder beschreiben:

Der Bilderrahmen aus Nudeln: Alles was ihr dazu braucht sind zwei DIN A4 große Papp-Rückwände eines Blocks, zum Beispiel. Dann nehmt euch ein Lineal, und messt bei einer Pappwand jeweils 3cm vom Rand nach innen. Umrandet mit einem Bleistift den Innenraum des Bilderrahmens und schneidet das Rechteck aus, ohne den äußeren Rahmen zu zerschneiden.

Nehmt euch Wassermalfarben, Wachsstifte oder Acrylfarbe je nach Wahl und bemalt die andere Pappwand. Nehmt den Bastel-Bilderrahmen und bestreicht diesen mit Bastelkleber, um diesen mit Nudeln zu bekleben. Hierzu eignen sich vor allem Spirellis, Fussili oder Buchstabennudeln. Nachdem ihr die Nudeln auf den Rahmen angebracht habt, und diese auch entsprechend fixiert werden und halten, streicht nochmals den Bastelkleber über die Nudeln. Sobald der Klebstoff getrocknet ist, könnt ihr die Nudeln mit einer Deckfarbe anmalen. Des weiteren habt ihr auch die Möglichkeit, den Rahmen, nachdem die beiden A4 Pappstücke zusammen geklebt wurden, diesen mit einer Spraydosen – in Gold – besprühen und fertig ist der selbst gebastelte Bilderrahmen.

Bilderrahmen aus Nudeln

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln mit Kindern und hoffe, der eine oder andere postet mal sein eigenes Werk.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.3/10 (15 votes cast)
Basteltipps - Basteln mit Kindern, 7.3 out of 10 based on 15 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.