Oster-Türkranz als Osterbastelei

Ostertürkranz

Türkranz zu Ostern

Das Osterbasteln öffnet neue Pforten zur freien Entfaltung der eigenen Kreativität. Heute möchte ich euch eine Bastelidee vorstellen, die zum Basteln mit Kindern oder mit Freunden hervorragend geeignet ist. Die Materialien könnt ihr je nach Anlass, individualisieren. Und für Weihnachten, Herbstdekoration oder zum Frühlingsbasteln entsprechend anpassen.

Was ihr für den Oster-Türkranz braucht:

 

 

 

 

 

  • Kranzrohling (Stroh oder Styropor)
  • grünen Bindedraht
  • Naturmaterialien: Moos, Stroh, Blaubeerkraut, Heu, getrocknete Osterblumen, Bast
  • Dekorationsmittel: Eierschalen, Kücken, Hasen aus Filz, bemalte Ostereier
  • Heißklebepistole
Türkranz

Frühlings-Türkranz

Nehmt den Bindedraht zur Hand und verknotet diesen rund um den Kranzrohling. Verbindet alle zu verwendenden Naturmaterialien und achtet darauf, dass diese von innen nach außen am Oster-Kranz angebracht werden und der Rohling nicht mehr erkennbar ist. Individualisiert euren Türkranz mit den Osterideen und fügt die Eierschalen, Kücken, Hasen oder weitere Osterbastelein hinzu und klebt diese mit der Heißklebepistole fest. Achtet darauf, dass bei dem Türkranz entsprechend eine Aufhängeschlaufe angebracht werden muss. Hierzu könnt ihr beispielsweise Bast verwenden. Viel Spaß beim selber machen.

Oster-Türkranz

Oster-Türkranz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (7 votes cast)
Oster-Türkranz als Osterbastelei , 9.0 out of 10 based on 7 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.