Oster-Eier aus Wolle

Eine etwas andere, sehr hübsche Idee Ostereier zu verzieren, funktioniert mit dem Bekleben von Woll-oder Garnresten. Eins ist sicher: Es ist der Hingucker zu Ostern!

Die folgenden Materialien braucht ihr dazu:


  • Ausgeblasene Eier
  • Wolle oder Garnreste
  • Schere
  • Alleskleber

Nehmt nun das Osterei und betupft das Ende mit Alleskleber, idealerweise mit dem kleinen Finger, sodass die Wolle nicht an Euren Händen kleben bleibt und legt den Faden-Anfang Eurer Wahl ans Ende des Osterei’s. Ihr könnt die Wolle mit den verschiedensten Woll-Farben umwickeln, und individuell gestalten.

Verreibe den Kleber alle 15mm, sodass das Austrocknen des Klebers verhindert wird. Wenn ihr am anderen Ende des Osterei’s angekommen seid, trenne die Wolle so ab, dass ein Stück überhängt, welches ihr direkt zum Aufhängen an den Osterstrauß  verwenden könnt.

Viel spaß beim Basteln. 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Oster-Eier aus Wolle, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.