Sommer Mode selber machen

Braucht ihr noch ein Spider Top, Beach-Kleid, Strand-Shirt? Findet euren eigenen Stil und verwendet eure Lieblingsfarben und Lieblingsstoffe. Kleidung selber nähen schafft Raum für Kreativität, verrücktes auszuprobieren und den Kleiderschrank individuell aufzuhübschen.

Folgende Nähanleitung möchte ich euch heute nahe legen. Dieses wunderschöne Strandshirt könnt ihr mit jedem Bikini, Monokini, Badeanzug, Tankini oder Trinkini – wie sie alle heißen – sexy kombinieren.

Strandshirt selber machen

 Folgende Materialen werden benötigt:

  • T-Shirt
  • Schere
  • Kalkstein oder Kreide
  • Papier
  • Lineal
  • Bleistift

Und los geht’s:

  1. Nimm das Blatt Papier und schneide ein Rechteck in der Größe deiner Wahl aus, sodass entsprechend proportional dieses auf die Rückenmitte des T-Shirts platziert wird. Umrahme mit einem Kalkstein, oder der Kreide das Rechteck.
  2. Zeichne zusätzlich deine Linien in der gewünschten Breite vom Rückenanfang (Nahtanfang) bis runter zum Rechteck.
  3. Schneide die Großen schwarzen Flächen, als auch die gezeichneten Linien aus.

    Shirt selber nähen - Kreidestift Linien ausschneiden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertig. Viel Spaß beim T-Shirt gestalten. Mit dieser Bastelidee ist die Überraschung zum Geburtstag für eure Freundin garantiert, und ein absoluter Hingucker des Sommers. 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.1/10 (7 votes cast)
Sommer Mode selber machen, 7.1 out of 10 based on 7 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.