Tischdeko selber machen – die andere Blumenvase

Auf der Suche nach der geeigneten Tischdekoration, bin ich auf eine wundervolle Idee von Martha gestoßen, die ich mit euch teilen möchte. Um diese Blumenvase als Hochzeitsdeko, Geburtstagsdekoration oder zum Grillfest als Gartendeko zu verwenden, benötigt ihr folgende Materialien:

Dekoration Blumen - Recycled

  • Lineal
  • braunes A4 Blatt-Papier oder Acrylfarben
  • Schere
  • Kaffee-Pappbecher
  • Äste
  • Zange, um die Äste zurecht zu schneiden
  • Heißklebepistole
  • Bastschnur

Und so wird’s gemacht:

1.  Schneidet das A4 Blatt so aus, dass dieses rund um den Kaffeebecher passt, und komplett abgedeckt ist. Eine andere Alternative ist, den Kaffeebecher in einem Braunton mit Acrylfarben anzumalen. Wenn ihr die Papier-Option wählt, dann klebt das Blatt entsprechend auf den Becher.

2. Nehmt nun die Äste und die Zange zur Hand. Schneidet diese auf eine gleiche Länge, sodass ein paar Zentimeter über den Becherrand hinaus ragen.

3. Schaltet die Heißklebepistole ein, und tragt pro Ast den Kleber von unten nach oben auf den Becher, drückt jeden einzelnen Ast an den Becher auf. Arbeitet euch rund um den Becher herum.

4. Zum Schluss bindet ihr die Bast-Schnur in der Mitte um die Vase.

5. Nun pflückt euch ein paar schöne Frühlingsblumen und fertig! Viel Spaß beim Basteln mit Naturmaterialien.

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)
Tischdeko selber machen - die andere Blumenvase, 7.8 out of 10 based on 4 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.