Trommelstöckchen selber basteln als Heimdekor

Heute habe ich eine wundervolle Dekoidee für zuhause.  Steht ihr auf gelbe Blumen? Der botanisch korrekte Begriff, derjenigen lautet Craspedia, zu deutsch Trommelstöckchen. Ich möchte euch nun zeigen, wie einfach und schnell ihr diese ‚Billy Buttons‘ basteln könnt und damit euer Heimdecor selber machen und um ein vielfaches verschönert.  Das Trommelstöckchen ist eine hübsche Blume, die ihr als moderne Heimdekoration in Kombination mit weiteren gelben Accessoires geniale Stilelelemente und Wohnakzente setzen könnt.

Ihr benötigt nun folgende Bastelmaterialien:

  • gelbe Glasseide/Wolle – findet ihr in jedem Bastelladen oder im Nähgeschäft
  • ein Topf mit heißem Wasser
  • ein Top mit Eiswasser
  • Seife
  • Blumendraht
  • feste Gewebe-Handschuhe  – findet ihr im Baumarkt

Und los gehts:

  1. Der ‚Billy Button‘ Roll-Prozess für ein Ball benötigt nur ein paar Minuten. Reißt zuerst ein Teil der Wolle ab, als würdet ihr ein Stück Zuckerwatte essen wollen 😉 Während des Faltprozesses werden die Wollteilchen schrumpfen.
  2. Nehmt einen kleinen Tropfen Seife in die trockene Hand, und verteilt ein kleines bisschen von der Seife auf dem ‚Billy Button‘.
  3. Rollt das Wollknäul in den Händen zu einer Kugel zusammen, bevor es langsam in den Topf mit dem heißem Wasser ‚gedippt‘ wird. Achtet bitte darauf, dass das Knäul nicht komplett durchnässt wird. Seidenwolle mit Seife
  4. Rollt nun sanft die Wollkugel in beiden Handinnenflächen, und tunkt die Kugel in den Topf mit dem kalten Wasser. Rollt dabei die Kugel weiter, tunkt das Wollknäul wieder in den Topf mit dem heißen Wasser und noch einmal in den Topf mit dem kalten Wasser. Vergesst zwischen dem Heißen- und dem Kalten Wasser nicht das Rollen in beiden Handinnenflächen. Das tunken in das kalte Wasser dient als Schocktherapie, und ist ein Teil des Filzprozesses.
  5. Sobald die Kugel fester wird, und im Zuge dessen auch kleiner wird, könnt ihr den Druck des Rollens erhöhen. Sobald das Wäulknäul ‚dicht‘ ist, seid ihr fertig mit dem Rollen.
  6. Lasst nun die Wollkugeln für die nächsten 24 bis 48 Stunden trocknen.  Die ‚Belly Buttons‘ sind dann zur Dekoration optimal, wenn Sie von der Höhe der Arbeitsplatte auf den Boden fallen, und dabei leicht flummiartig wieder nach oben springen.
  7. Sobald die Wollkugel trocken ist, könnt ihr den Blumendraht zur Hand nehmen um diesen leicht in das Wollknäul drücken, bis es auf der anderen Seite fast wieder heraus sticht.
Trommelstöckchen selber basteln

Trommelstöckchen – Belly Buttons – selber basteln

Ferrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrtig ist eure Bastelidee für zuhause! Inspiriert von designsponge. Sobald ihr ein paar gelbe Wohn-Accessoires mit einander kombinieren könnt, tut dies, denn diese wunderschönen selbstgemachten Craspedia sind ein absoluter Blickfang zu jeder Jahreszeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.8/10 (15 votes cast)
Trommelstöckchen selber basteln als Heimdekor, 8.8 out of 10 based on 15 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.