Weihnachstkugeln selber machen

Der traditionelle Weihnachtsbaum-Schmuck, den kennen wir alle. Es gibt die verschiedensten Variationen von Weihnachtskugeln, Holz-Figuren die sich an den Tannenbaum hängen lassen, bis hin zu den verrücktesten Weihnachts-Ornamenten. Nach einigen Überlegungen wie der diesjährige Weihnachtsbaum aussehen könnte, habe ich mir überlegt, einmal etwas neues auszuprobieren. Zum Glück ist noch ein bisschen Vorlaufzeit, sodass das Weihnachtsbaum-Schmuck basteln die verschiedensten Möglichkeiten bietet.

Heute möchte ich euch von dieser schönen Idee berichten. Folgende Bastelmaterialien benötigt ihr für euren Weihnachtsbaum, zur ganz individuellen Weihnachtsdekoration.

  • besorgt euch Knöpfe in der Farbe eurer Wahl
  • Angelsehne
  • Schere
  • Nähnadel
  • breites buntes Geschenkband

Legt euch die farblichen Knöpfe vor, sodass die verschiedensten Farben einen bestimmten Effekt ergeben. Schneidet euch mit der Schere ein Stück Angelsehne ab, je nach dem wie groß euer Weihnachtskugel-Schmuck werden soll. Probiert euch hier einfach aus, insbesondere die verschiedenen Größen der ‚Weihnachtskugeln ‚ am Weihnachtsbaum erhellen den Tannenbaum. Sobald ihr die Knöpfe aufgefädelt habt, achtet bitte darauf, dass ihr ein bisschen Freiraum lasst, könnt ihr die Sehne zusammen knüpfen. Alles was nun noch zu tun ist, zeigt euch das folgende Bild. Weihnachts-Schmuck basteln

Schneidet eine gewisse Länge des breiten Weihnachts-Geschenkbandes ab und bindet dies um die Sehne, sodass ihr die Möglichkeit habt, die Weihnachtskugel an den Baum zu hängen, und auch eine Schleife binden könnt. Das Weihnachtsschmuck basteln bereit so eine Freude, dass ich mich freuen würde, wenn ihr mit mir einige Ideen teilt. Meldet euch. Liebe Grüße an Euch und eine wundervolle Vorweihnachtszeit!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.3/10 (10 votes cast)
Weihnachstkugeln selber machen, 8.3 out of 10 based on 10 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.