Weihnachten basteln, kleben, schneiden – Weihnachtsbastelideen umsetzen!

Heute möchte ich euch auf eine wunderbare Weihnachts-Deko-Idee aufmerksam machen. Insbesondere zur Weihnachtszeit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Weihnachstsbasteln mit Groß und Klein ist ein interessanter Zeitvertreib, sodass durch diese Weihnachts-Bastelanleitung euer schönes Heim, die Kinderzimmer-Weihnachtsdekoration oder das Haus der Großeltern aufgehübscht werden. Diese extravagante Weihnachtsidee dient als neue Weihnachtslicht-Inszenierung. Ein bisschen Unterstützung und Inspiration zu Weihnachten können wir alle einmal gebrauchen.

Die Bastelanleitung für Kinder kann sich auch für Geburtstagskinder in der Winterzeit eignen um gemeinsam in lustiger Runde sich auf die Weihnachtszeit vorzubereiten und ganz viel Bastelspaß zu haben 😉

Für die nachstehende Weihnachts-Bastelidee benötigt ihr folgende Materialien:

  • weiße LED Lichterkette
  • weißes Papier oder Buntpapier
  • scharfe Schere
Wie früher, zu den Zeiten der verschiedensten Scherenschnitte die man ausprobierte, benötigt ihr heute im Vorfeld einmal Papiere, in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Stimmt euch dazu ab, oder legt einfach drauf los. ACHTUNG: Kreativität erforderlich. Nehmt die Papiere zur Hand, faltet dieses zu einer euch gewünschten Größe und schneidet ein Sternmuster, Weihnachtsmuster  wie zB einen Tannenbaum o.ä. ein.
Sobald ihr die Weihnachts-Scherenschnitte fertig kreiert habt, auf die Länge der LED-Lichterkette, könnt ihr die Lichter entsprechend – wie im Bild zu sehen – durch die Papier-Scherenschnitte ziehen.
Weihnachts-Lichterkette
Dann braucht ihr einen gut geeigneten, einzusehenden Platz um die Kette aufzuhängen, oder in einer großen Glasvase einzulegen und fertig ist diese schöne Weihnachts-Bastelidee.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.9/10 (8 votes cast)
Weihnachten basteln, kleben, schneiden - Weihnachtsbastelideen umsetzen!, 9.9 out of 10 based on 8 ratings
Category: Allgemein
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.